SYSBERT Logo
 

Personenkreis

Verschiedene Personen profitieren je nach Lebenssituation von einer systemischen Beratung

Systemische Beratung kann etwas anstoßen

Eltern wollen eine haltgebende und schützende Beziehung zu ihren Kindern aufbauen. Doch was bei den Kindern ankommt, das wissen wir erst, wenn wir deren Antwort hören oder deren Reaktion sehen.

Missverständnisse können die familiäre Kommunikation prägen, unterschiedliche Bedürfnisse werden vielleicht nicht berücksichtigt. All das kann sich zu kleinen und großen Herausforderungen entwickeln, die Energie binden und Lebensfreude mindern. Aus Kindern werden Erwachsene, die dann im Erwachsenenleben Herausforderungen auf ihre Art bewältigen und sich manchmal Unterstützung dabei wünschen.

Dafür kann ein neutraler Impuls durch eine systemische Beratungssitzung unter dem Siegel der Verschwiegenheit einen neuen Anstoß geben: Für Kinder und deren Eltern, für Eltern in ihrer Beziehung als Paar und für Erwachsene in herausfordernden Situationen. Durch meine langjährige Erfahrung als Lehrkraft im System Schule biete ich Beratung auch speziell für Lehrkräfte an.

Manchmal sind die Eltern anstrengend, die Freunde verstehen dich nicht und die Schule ist schwierig.

Wenn Du z. B. Ärger mit Eltern, Freunden, Lehrer*innen hast, wenn dich deine Leistungen nicht zufriedenstellen oder wenn du vor einer Entscheidung in Deiner Schul- und Berufswahl stehst, dann können wir gemeinsam

  • nach Kraftquellen für dich suchen und überlegen, wie du Gespräche und Situationen mitsteuern kannst.
  • schauen, was dir Freude macht und wo Du Dich als Könner*in erlebst, und überlegen, wie du dieses Können einsetzen kannst.
  • klären, welche Erwartungen und Ziele du für neue Wege siehst.
  • Ankerpunkte für dein selbstreguliertes Lernen finden und überlegen, wie du sie in deinen Alltag integrieren kannst.

Kindererziehung und die Begleitung durch die Schullaufbahn sind wichtige und manchmal auch aufreibende Aufgaben von Eltern.

Wenn Sie z. B. immer weniger mit Ihrem Kind im Gespräch sind und sich Mauern zwischen Ihnen zu türmen beginnen oder Sie die schulische (Leistungs-) Situation Ihres Kindes belastet, dann können Sie gemeinsam mit mir

  • anschauen, wie Sie eine freudvolle, selbstsichere Gelassenheit entdecken und entwickeln können.
  • überlegen, welche Aspekte Ihr Kind in dieser Situation intensivieren möchte.
  • erforschen, wie Sie Stärkung für sich und Ihr Kind erreichen und erleben können.

Wenn Sie in der Familie aus dem Kreislauf der Missverständnisse und der verletzten Reaktionen aussteigen möchten, dann können wir

  • gemeinsam diese automatisierten Mechanismen betrachten. Wir können die dahinterliegenden Bedürfnisse und die damit zusammenhängenden Gefühle wieder ins Gespräch bringen. Mit meiner neutralen Begleitung können Sie allen Stimmen Gehör verschaffen; Sie können Wege suchen, die für alle interessant sind, und die gemeinsame Weiterreise planen.

Liebe kann gelingen und sie kann Kraft rauben, gerade ein Familienleben mit Kindern fordert viel Achtsamkeit für die Paarbeziehung.

Anfänglich mitreißende und bezaubernde Hoffnungen können sich im Laufe des alltäglichen Zusammenlebens in einen Sumpf aus Enttäuschungen und Verletzungen verwandeln. Darin kann das Paar nur noch unter großer Anstrengung aufeinander zugehen.

In einer gemeinsamen Beratung bei mir können Sie die eigenen Bedürfnisse wieder ins Gespräch bringen. Gleichzeitig können Sie in den Vorwürfen des anderen dessen Wünsche erforschen.

Sie können gemeinsam mit mir eine eigene Selbst-Bewusstheit entwickeln sowie die Bereitschaft, das Recht auf "Wahrheit" mit dem anderen zu teilen. Sie können Ideen überlegen für eine einvernehmliche Weiterentwicklung der Situation. Auch Kinder können in die Überlegungen miteinbezogen werden.

Persönliche Möglichkeiten, im Leben zu wachsen, können in Ihrem persönlichen oder beruflichen Umfeld entstehen.

Wenn Sie z. B. vor einer beruflichen Neuorientierung oder vor einer schwierigen Bewerbung stehen, wenn Sie eine schwierige (Entscheidungs-)Situation bewältigen sollen, Spannungen mit anderen erleben oder auch Ihre Kraftquellen und Ressourcen wiederentdecken möchten, dann können Sie gemeinsam mit mir

  • auf Ihre Stärken und Kompetenzen blicken und diese als Ressourcen für Ihren weiteren Weg nutzen lernen.
  • Alternativen zielorientiert abwägen.
  • Ihre Lust zu neuen Wegen entdecken und erste Schritte dafür überlegen und planen.

Als Lehrkraft können Sie Ihre Erfahrungen im System Schule als Ausgangspunkt für eine Weiterentwicklung nehmen. Vielleicht wollen Sie sich auf eine Funktionsstelle bewerben? Vielleicht erleben Sie z. B. mit den Klassen, Eltern, Kolleg*innen und Vorgesetzten belastende Situationen und müssen schwierige Gespräche führen?

Dann können wir gemeinsam

  • aus der Vogelperspektive auf Ihre Situation blicken. So können Sie von außen vielleicht unbekannte und überraschende Perspektiven wahrnehmen.
  • aus perspektivischer Distanz neue Handlungsmöglichkeiten erkennen.
  • kreativ mit solchen Lösungsmöglichkeiten spielen und deren Verwirklichung erwägen und ansteuern.
  • Ihre Bewerbung in allen Facetten (Unterrichtsanalyse, Interview, Präsentation, Fallanalyse) vorbereiten.

Weitere Themen

SysTEM-Kurse Systemische Beratung Über mich & meine Praxis Konditionen & Kontakt Veröffentlichungen

Kontakt aufnehmen

Ich berate Sie gerne in meiner Praxis. Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail, um einen Termin zu vereinbaren. Die jeweils erste Sitzung dauert ca. 30 Minuten länger, für Sie ohne Mehrkosten. So können wir uns kennenlernen und Ihre Situation genau in den Blick nehmen. Eine systemische Beratung im Zusammenhang mit Ihrem Beruf kann ggf. steuerlich berücksichtigt werden.

Telefon: 07121 / 9264070

E-Mail: beratung@sysbert.de

Kontaktformular: Zum Kontaktformular

SYSBERT — Praxis für Systemische Beratung Reutlingen SYSBERT - Praxis für Systemische Beratung Reutlingen
Heinestraße 87, 72762 Reutlingen
Telefon: 07121 / 9264070, E-Mail: beratung@sysbert.de

ImpressumDatenschutz